Lesung/Vortrag, Sport,

Säumererlebnisse in den Cottischen Alpen – Multimediavortrag über eine fast vergessene Facette des Alpinismus

Albert Schweizer, aufgewachsen in Frohnleiten, entdeckte in seiner Pension sein Interesse an alten Handelswegen in unseren Alpen. Diese erwandert er als Säumer. Säumer waren die Spediteure der Vergangenheit und transportierten Waren mit Saumtieren (Pferden, Eseln, Mulis) auf Bergpfaden über Alpenpässe.

Fr, 01.03.24

19:00 Uhr

Rathaussaal Frohnleiten

Information

Alpenverein Sektion Frohnleiten

Gerhild Hirzberger

0664 4652494obfrau.frohnleiten@sektion.alpenverein.atDownload

In einem Vortrag und mit der Präsentation eines Filmes begleiten wir Albert Schweizer und seine „beste Freundin“, die Eselin „Taori“ mit ihrer Ruhe und Trittsicherheit auf alten Saumpfaden. Neben vielen Informationen über das fast vergessene Handwerk des Säumens erleben wir in einem Film die Entschleunigung einer auf gegenseitigem Vertrauen basierenden Harmonie zwischen Mensch und Tier. Dieser Film, gedreht in einer Ecke unseres Alpenbogens, die durch ihre Naturschönheiten bezaubert, wurde im In- und Ausland mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

 

 

Karten

Eintritt & Karteninfos

Eintrittspreise

Eintritt: Freiwillige Spende